aumüller renate
der beginn der inspiration zur malerei begann schon in der schule. bei einem malwettbewerb der stadt klagenfurt erreichte ich den ersten platz.

in der malerei sind die wahrnehmungen, das erkennen von farben und formen, die ich mit meinen augen zu erfassen versuche und dann als spiegelbilder in meinen bildern umsetze.

malen ist für mich eine mitteilung nach außen, meiner gefühle, emotionen und eindrücke.